Konzerte  2017  2016  2015


Die Ankündigungen der Konzerte 2017 finden Sie unter Künstler 2017

 

So 26. März 2017 – Hauskonzert

Rie Koyama – Fagott
Holger Dominik Spegg – Klavier


Rie Koyama erklärt auf amüsante und unprätentiöse Art dem Publikum die Funktionsweisen dieses höchst anspruchsvollen Holzblasinstrumentes. Das war natürlich den wenigsten bekannt; umso größer die Freude über dessen stimmungssättigenden, wunderlich aromatischen wie üppig fließenden (und wenn es darauf ankommt auch virtuosen) Klangcharakter, der nicht nur der tiefen menschlichen Stimme einiges abgeschaut zu haben scheint, sondern, wichtiger noch, als Mitglied der klassischen Holzbläserfamilie in seiner Bedeutung als ernstzunehmendes Soloinstrument ebenfalls in vorderster Reihe stehen sollte.

Große Begeisterung nach einem äußerst gelungenen Konzert mit dem nur sehr selten rein solistisch auftretenden Fagott. Im Hintergrund die Gastgeber, das Ehepaar von der Osten-Sacken gemeinsam mit der Vorsitzenden des Vereins der "Freunde Junger Musiker Kassel", Vera Weht.

Fotos: Harald Wulff

                               


So. 7. Mai 2017 – In der Aula des Engelsburg Gymnasiums Mittags um halbzwölf

Julian Fahrner 
– Violine 
Bogdan Kisch  – Violoncello
Adrian Fischer
– Klavier



Schon Tradition bei den Freunden Junger Musiker: Stärkung nach einem aufregenden Konzert...

Entspannte Künstler im lockeren Gespräch danach

Bogdan Kisch mit dem Ehepaar Meisse und Heinrich v. d. Osten-Sacken

Das Trio nach geleisteter "Arbeit" mit der Vereinsvorsitzenden Verena Weht vor dem schmiedeeisernenen Eingang des neogotischen Gymnasiums

Fotos von Harald Wulff


Das Canorus Bläserquintett am 7. Juli in der Elisabeth-Kirche

 

Die Vereinsvorsitzende Vera Weht überreicht den Künstlern nach dem Konzert
vom Bärenreiter Verlag gesponserte Noten-Gutscheine

v.lks.: Hakan Isiklirar (Fagott), Friederike Timmermann (Oboe), Maximilian Randlinger (Flöte), Friedrich Müller (Horn), Christoph Schneider (Klarinette). Das Quintett zählt derzeit
internatioal  besehen zu den bedeutendsten Ensembles dieses Genres.

Fotos von Harald Wulff


Wenn auch Sie sich für die Idee der Hauskonzerte begeistern und Mitglied
werden oder Ihr Haus zur Verfügung stellen möchten, können Sie gerne
mit uns Kontakt aufnehmen! (s. Kontakt/Impressum)