Förderung


Do 17. 2020 – Mitgliederkonzert in der Emmauskirche

Lionel Martin – Violoncello
Demian Martin – Klavier

 

Dem Brüderpaar gelang mit einer beeindruckenden Darbietung zweier enorm komplexer Werke – Beethovens Sonate op. 69 sowie Rachmaninows einziger Cellosonate op.19 – enorme Begeisterung zu entfachen. Die »Freunde Junger Musiker Kassel« entschieden sich daraufhin, dem 17-jährigen Demian und 22-jährigen Lionel, die nach lang erzwungener Pause (coronabedingt) an diesem denkwürdigen Abend zum erstenmal wieder ein gemeinsames Konzert bestritten, eine gesonderte Förderung zukommen zu lassen:

Die bereitgestellten Fördermittel dienen Demian Martin für eine intensivierte Ausbildung im Bereich Klavierimprovisation bzw. Improvisationsdidaktik an der Musikhochschule Lübeck.

Lionel Martin erlauben sie, sich an den Kosten der temporären Überlassung eines Violoncellos der Bauart »Pierre Silvestre« von 1856 (Lyon) zu beteiligen.



Fotos: Harald Wulff


Anatol Toth – Violine

Die Kasseler »Freunde Junger Musiker« fördern diesen hochbegabten 17-jährigen Geiger, obwohl sein für den 6. Juni dieses Jahres vorgesehenes Hauskonzert mit Marco Scilironi am Klavier aus Corona-Gründen ausfallen musste. Für das Jahr 2021 wird ein neuer Termin gesucht, falls es die Bedingungen erlauben. Anatol Thots Spiel enthält bereits jetzt all die nötigen Voraussetzungen, um ihm ein Startup in eine glanzvolle Karriere zu ermöglichen.

Seinen Wünschen (s. u.) nach einer gezielten Unterstützung wollen wir deshalb gerne nachkommen:

1)  »Momentan werde ich von zwei Lehrern (Barbara Doll und Gyula Stuller) regulär unterrichtet, da beide sich gegenseitig optimal in ihrer Arbeit ergänzen. Dies bedeutet, dass ich einen Lehrer privat finanzieren muss.«

2)  »Zusätzlich nehme ich regelmässig an Meisterkursen bei Prof. Ana Chumachenco, Leonidas Kavakos und György Pauk teil. Dies bedeutet auch einen finanziellen Mehraufwand. Von daher bin ich für jede Art der Unterstützung äußerst dankbar.«


 

Wenn auch Sie sich für die Idee der Hauskonzerte begeistern und Mitglied 

werden oder Ihr Haus zur Verfügung stellen möchten, können Sie gerne 

mit uns Kontakt aufnehmen! (s. Kontakt/Impressum)