Musikfest Kassel 2021 – Plakatmotiv
      

Kunst als Zeichen der Hoffnung in einer Zeit der Bedrängnis und Verunsicherung! Der Konzertverein Kassel setzt alles daran,
eine lebendige Begegnung von Musikerinnen, Musikern und Publikum wieder möglich zu machen:
Aus der »Ruhe und Veränderung« eines Bach-Abends schöpfen wir neue Kraft, über »Grenzen und Horizonte« und durch »Stille und Sturm« erkunden wir neben vielem anderen auch die Genialität eines Beethoven, wagen gemeinsam mit der »Nachbarin Hoffnung« den »Aufbruch« in ein wiedergewonnenes gemeinschaftliches Erleben von Musik!

Detailliertes zu den einzelnen Konzerten entnehmen Sie bitte
der folgenden Seite: > Programmübersicht






Eintritt
Eintritt je Konzert (17/20 Uhr): 20 Euro.
Freier Eintritt bis 20 Jahre (mit Personalausweis an der Kasse).
Ermäßigte Karten: 10 Euro für Studierende und Auszubildende
bis 25 Jahre, Schwerbehinderte mit Merkzeichen (B) und
deren Begleitperson sowie Arbeitssuchende.
Gesamtkarte Musikfest (5 Konzerte nach Wahl): 90 Euro.
Kassenöffnung 16 und 19 Uhr.
Öffentliche Proben und classic-clip: freier Eintritt.

Kartenvorverkauf ab 23. August: 
alle HNA-Geschäftsstellen in der Region
Bauer&Hieber bei Musik Eichler, Ständeplatz 13, Kassel
Tourist Information Kassel, Wilhelmsstraße 23, Kassel
www.reservix.de

Kooperationspartner  


Musikfest Kassel in der documenta-Halle





  Musikfest Kassel 2021  |  Programmübersicht 



Musikfest Kassel 2021
Veranstalter: Konzertverein Kassel
Schirmherr: Oberbürgermeister Christian Geselle

 
Mit freundlicher Unterstützung durch
 
Vorstand des Konzertverein Kassel: 
Walter Lehmann, Petra Woodfull-Harris, Karl Gabriel von Karais
Künstlerischer Beirat:
Jens Josef, Tamara Lehmann, Traudl Schmaderer, Helmut Simon