Vorschau


Image-Plakat Musikfest 2019
 
MUSIKFEST KASSEL   3. – 7. April 2019

Mittwoch  3. April 2019
 
19:30 Uhr ∙ Eröffnung – Gastspiel des Puppentheaters Halle ∙ Schauspielhaus Kassel
CLARA – Ein Spiel für Ragna Schirmer und Puppen
Mit Ragna Schirmer, Lars Frank, Ines Heinrich-Frank, Nils Dreschke, Gloria Iberl-Thieme
Text und Inszenierung: Christoph Werner, Bühne und Kostüme: Angela Baumgart, Puppen: Louise Nowitzki,
Video: Conny Klar, Dramaturgie: Bernhild Bense, Regieassistenz: Henrike Wiemann.
In Kooperation mit dem Staatstheater Kassel

Donnerstag  4. April 2019
 
11:00 Uhr Öffentliche Probe
17:00 bis 19:30 Uhr Präsentation Videowettbewerb CLASSIC-CLIP 2009–2018
19:30 Uhr YOUNG PERSONS GUIDE – Ein unkonventioneller Einführungsvortrag
gestaltet von Schülerinnen und Schüler
 
20:00 Uhr ∙ documenta-Halle
SCHICKSAL UND VERSÖHNUNG
Das Eliot Quartett mit Werken von Joseph Haydn, Sergej Prokofjew und Franz Schubert
Maryana Osipova, Violine ∙ Alexander Sachs, Violine
Dmitry Hahalin, Viola ∙ Michael Preuss, Violoncello


Freitag  5. April 2019
 
20:00 Uhr ∙ documenta-Halle
UNTER VIER AUGEN
Natalia Ehwald am Klavier im Zwiegespräch mit Franz Schubert
Klaviersonate A-Dur D 664
Moment musical cis-Moll D 780,4
Moment musical As-Dur D 780,6
Klaviersonate A-Dur D 959

Samstag  6. April 2019
 
11:00 Uhr Öffentliche Probe
17:00 bis 19:30 Uhr Präsentation CLASSIC-CLIP 2009–2018
19:30 Uhr YOUNG PERSONS GUIDE
 
20:00 Uhr ∙ documenta-Halle
NÄCHTENS DEN BÄUMEN UND STERNEN
Das Morgenstern Trio mit Werken von
Frank Martin, Felix Mendelssohn Bartholdy und Franz Schubert
Stefan Hempel, Violine ∙ Emanuel Wehse, Violoncello ∙ Catherine Klipfel, Klavier

Sonntag  7. April 2019
 
11:00 Uhr Öffentliche Probe
17:00 bis 19:30 Uhr Präsentation CLASSIC-CLIP 2009–2018
19:30 Uhr YOUNG PERSONS GUIDE
 
20:00 Uhr ∙ documenta-Halle
IM WECHSEL DES LICHTS
Werke von Ernest Bloch, Joseph Haydn, Gustav Mahler und Franz Schubert
Stefan Hempel, Violine ∙ Emanuel Wehse, Violoncello ∙ Catherine Klipfel, Klavier
Tobias Reifland, Viola ∙ Kerstin Lück-Matern, Kontrabass


Der Kartenbvorverkauf beginnt Anfang Februar 2019.
Weitere Informationen und das gesamte Programm in Kürze hier.


––––––––


 

Rückschau



»... die Luft in der ich atme«
                           Clara Schumann

MUSIKFEST KASSEL 2018
25. – 29. April    documenta-Halle
Ragna Schirmer – Klavier
Traudl Schmaderer – Sopran

Benjamin Appl – Bariton
Henschel Quartett
Morgenstern Trio
Christian Brückner – Rezitation

–––––––––
                                                                                                                                12. April 2018
Der classic-clip Videowettbewerb 2018 ist am 25. Oktober 2017 gestartet worden.

Als Musik wurde den jungen Video-Macher*innen dieses Mal vorgegeben: Johannes Brahms –
Variationen und Fuge über ein Thema von Georg Friedrich Händel op. 24 in der Einspielung
von Ragna Schirmer, Klavier.
Mit der überraschend hohen Zahl von insgesamt 47 Einreichnungen in den beiden Sparten
für Studierende und für Schülerinnen und Schüler erweist sich das Wettbewerbskonzept
in neuer Deutlichkeit als überzeugend. Neben vielen Arbeiten aus ganz Deutschland sind auch
die internationalen Einsendungen – von Wien bis Windhuk – diesmal sehr zahlreich.

Die Präsentation der eingereichten Arbeiten und die Preisverleihung werden im Rahmen des
MUSIKFEST KASSEL 2018 (25. bis 29. April 2018, documenta-Halle) erfolgen.
Mehr ...


–––––––––

Nordhessische Kindermusiktage
mit dem Vogler Quartett
Veränderungen
5. bis 8. März 2018

Das komplette Programm finden Sie auf der Website der Kindermusiktage: weiter hier

 
Hier möchten wir Sie auf das Meisterkonzert des Vogler Quartetts hinweisen:

 
Donnerstag 8. März 2018 – 19 Uhr
Institut für Musik der Universität Kassel – Konzertsaal – Mönchebergstraße 1
 
Meisterkonzert des Vogler Quartett
 
Joseph Haydn

   Streichquartett F-Dur op. 77,2
Philip Glass
   Streichquartett No. 2 »Company«
César Franck
   Klavierquintett f-moll
 
Vogler Quartett
Tim Vogler, Frank Reinecke – Violinen
Stefan Fehlandt – Viola
Stephan Forck – Violoncello
 
Gast: Christian Petersen – Klavier


–––––––––